Enter your keyword

Führungswechsel und Umstrukturierung beim ORION Großhandel

Führungswechsel und Umstrukturierung beim ORION Großhandel

Führungswechsel und Umstrukturierung beim ORION Großhandel

Nach 30 Jahren als Leiter des ORION Großhandels verabschiedet sich Sven Jacobsen in den Ruhestand. Im Zuge dessen werden der Einkauf und der Großhandel der ORION Gruppe zusammengeführt – unter der Leitung von Hans-Jürgen Bähr als „Chief Product Officer (CPO) & Chief Sales Officer B2B (CSO)“. Damit reagiert das Unternehmen auf die Veränderungen des Erotikmarktes in den vergangenen Jahren. Um den damit gestiegenen und komplexeren Anforderungen gerecht zu werden, wird es darüber hinaus weitere Umstrukturierungen im ORION Großhandel geben.

Fast sein halbes Leben lang ist Sven Jacobsen eng mit der ORION Gruppe verbunden. Eine Zeit, in der ein kleiner, interner Vertrieb, der ursprünglich die Tochterfirmen der ORION Gruppe beliefert hat, zu einem der größten Erotik-Großhändler Europas gewachsen ist. „Das war eine sehr schöne und intensive Zeit“, resümiert Sven Jacobsen, „und wenn das, was man tut Spaß macht, dann fühlt es sich nicht wie Arbeit an. Aber nach 30 Jahren ORION Großhandel mit fantastischen Kollegen in einer der interessantesten Branchen der Welt ist für mich jetzt der richtige Zeitpunkt, aus meiner aktiven Zeit auszusteigen. Ich werde die Messen und zahlreichen Reisen und vor allem auch den Kontakt zu den Kunden sicher vermissen, aber freue mich auch auf das, was kommt. Und ich weiß, dass es sowohl für mich privat als auch für ORION in die richtige Richtung geht.“

Dessen sicher ist sich auch Maike Rotermund, Geschäftsführerin der ORION Gruppe. Dennoch blickt sie wehmütig auf das Ausscheiden von Sven Jacobsen aus dem Unternehmen: „Sven hat ORION und unseren Großhandel stark geprägt – sowohl menschlich als auch fachlich. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Gerne hätten wir zeitnah gemeinsam eine Grillparty zu seinem Abschied gefeiert, Corona hat uns da leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber das werden wir nachholen sobald es geht – und dann mit der ganzen Mannschaft!“

Mit der veränderten Unternehmensstruktur will Maike Rotermund neue Impulse im Unternehmen und in der Branche setzen. Das ist auch eines der Ziele von Hans-Jürgen Bähr, der mit ORION und der Branche bestens vertraut ist: Der Diplom Betriebswirt ist im nächsten Jahr seit 25 Jahren im ORION-Team, davon fast 20 Jahre als Einkaufsleiter. Jetzt freut er sich auf seine neue berufliche Herausforderung. „Es war an der Zeit für einen Brückenschlag zwischen unserem Einkauf und dem Großhandel“, sagt Hans-Jürgen Bähr. „Nur so ist uns langfristig ein ganzheitliches Produktmanagement möglich – von der Ideenfindung und der Produktentwicklung bis hin zum Marketing und Vertrieb.“ In diesem Zusammenhang hebt Hans-Jürgen Bähr die Digitalisierung des Vertriebs als große Aufgabe und Chance für die Zukunft hervor, zum einem um den Service für die Kunden permanent zu verbessern, zum anderen, um neue Märkte zu erobern und international breiter aufgestellt zu sein. „Wir werden nicht nur unser Produkt-Portfolio analysieren, optimieren und maßgeblich auf die Bedürfnisse der Kunden zuschneiden, sondern auch neue, zukunftsträchtige Partnerschaften in der Branche eingehen“, erläutert Hans-Jürgen Bähr weiter.

Dafür steht ihm als „Chief Product Officer (CPO) & Chief Sales Officer B2B (CSO)“ ein kompetentes Führungsteam zur Seite, mit dem er es gemeinsam auf insgesamt fast 100 Jahre Erfahrung in der Erotikbranche bringt: Für den Einkauf wird Mark Boderius ab sofort als „Head of Purchase and Product Development“ agieren. Damit übernimmt der bisherige Produktmanager die Leitung der Produktentwicklung und Kreativabteilung sowie der Disposition. Auf Seiten des Großhandels wird Hauke Christiansen „Head of Wholesale Operations“ und Björn Radcke wird „Head of Sales & Marketing B2B“. Beide werden zudem ihre bisherigen Tätigkeiten als Senior Key Account Manager fortführen. Und auch das bekannt-bewährte Team des ORION Großhandels wird weiterhin bestehen bleiben. So ist gewährleistet, dass alle Großhandelskunden ihre gewohnt kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner behalten. Denn die Kontinuität und der persönliche Kontakt zum Kunden sind neben einem umfassenden Bestseller-Sortiment das, was den ORION Großhandel ausmacht.