Enter your keyword

Der neue Kinowerbespot der ORION Fachgeschäfte ist online!

Der neue Kinowerbespot der ORION Fachgeschäfte ist online!

Wart Ihr in letzter Zeit mal wieder im Kino? Ich war erst vorletztes Wochenende mal wieder da und habe mir einen mehr oder weniger interessanten Film angesehen. Was mich aber wirklich (mal wieder) genervt hat, war der unglaublich lange Vorspann, bis der Film mal endlich startet. Okay, die Filmtrailer von bald anlaufenden Filmen sind ja noch recht interessant. Aber die Werbung, die davor ausgestrahlt wird, ist einfach nur langweilig. Nicht nur, dass die meisten Produkte es sind, die Werbung hat einfach keinen Witz mehr. Deshalb musste da mal was getan werden.

Werbung um Jubiläum

Das habe wohl nicht nur ich mir gedacht. Denn seit diesem Monat läuft vor allem in diversen Cineplex Kinos dieses Landes die neue Werbung der ORION Fachgeschäfte anlässlich des 55-jährigen Jubiläums. Und die kann sich wirklich sehen lassen. Ich konnte mir beispielsweise beim ersten Ansehen des Spots mein dickes Grinsen nicht verkneifen. Das dürfte vielen von Euch, da Ihr ja über Humor verfügt, nicht anders gehen.

Vibrierender Kreis

Wie Ihr hier sehen könnt, wird die Nutzung des Kreisverkehrs hier etwas anders aufgefasst, als es im herkömmlichen Sinne der Fall sein sollte (Nein, das ist kein Wortspiel über den Verkehr innerhalb kreisförmiger Dinge). Die Dame im Clip fährt beim Befahren des Kreisverkehrs aus Versehen auf die mit Pflastersteinen ausgelegte innere Begrenzung. Der Wagen wird von Vibration durchzogen. Man erkennt sofort in ihrem Gesicht ein freudiges Lächeln. Ob sie gerade ein Toy zwischen den Beinen hat oder das Gefühl nur wohlige Erinnerungen in Ihr weckt, bleibt der Interpretation des Zuschauers überlassen. Jedenfalls kann sie davon ganz offensichtlich nicht genug bekommen und dreht ausgiebig Ihre Runden auf den Pflastersteinen des Kreisverkehrs. 😀

Orgasmus? Ziel erreicht!

Da lässt das Ergebnis dann natürlich auch nicht lange auf sich warten: Sie bekommt einen Orgasmus. Das ist bei unseren Toys ja keine Seltenheit … Auch das Navigationsgerät hat die Situation offensichtlich schnell durchblickt. Schließlich kommentiert es nur mit dem allgemein bekannten Satz „Sie haben Ihr Ziel erreicht!“. So kann Kinowerbung endlich auch mal wieder Spaß machen! 🙂

No Comments

Post a Comment