Enter your keyword

Ein Lachen schenken: ORION spendet an die Klinikclowns in der DIAKO Flensburg

Ein Lachen schenken: ORION spendet an die Klinikclowns in der DIAKO Flensburg

Ein Lachen schenken: ORION spendet an die Klinikclowns in der DIAKO Flensburg

Sonst bringen Upps und Knolle andere zum Staunen, aber diesmal machten sie selbst große Augen: Das Flensburger Familienunternehmen ORION überreichte den Klinikclowns aus der DIAKO Flensburg schon fünf Wochen vor Weihnachten ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Mit seiner Spende über 5.000 Euro an den Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in der DIAKO Flensburg e.V. sichert ORION die 14-täglich stattfindenden Clownsvisiten in der Kinderklinik für das gesamte Jahr 2015. Die Clowns werden also auch im nächsten Jahr wieder viel Lachen schenken.

Bevor Upps und Knolle ein Zimmer betreten, fragen sie zunächst: „Dürfen wir reinkommen?“ Die Kinder entscheiden. Wenn Upps und Knolle eingeladen werden, beginnt das Spiel. Dann bringen die beiden Clowns Kinderaugen zum Leuchten, schenken Kraft und Hoffnung, bringen für eine Weile Fröhlichkeit in die Krankenzimmer der DIAKO.
„Dass es die Klinikclowns in Flensburg gibt, ist eine tolle Sache. Kinder lachend und fröhlich zu sehen, ist ein Herzenswunsch. Wir wollen dazu beitragen, dass auch die Kinder, denen es nicht so gut geht, lachen können“, so ORION-Geschäftsführerin Maike Rotermund, die den Scheck gemeinsam mit Pressesprecherin Susanne Gahr überreichte.

Statt seine Geschäftspartner mit Weihnachtspräsenten zu überraschen, spendet ORION seit einigen Jahren an wohltätige Vereine und Organisationen aus aller Welt. Aus regionaler Verbundenheit hat sich ORION in diesem Jahr für einen Flensburger Verein entschieden.