Enter your keyword

Innovative Hands Free Masturbation mit dem Suck-O-Mat 2.0

Innovative Hands Free Masturbation mit dem Suck-O-Mat 2.0

Innovative Hands Free Masturbation mit dem Suck-O-Mat 2.0

Der Prototyp war eines der Highlights am Messestand des ORION Großhandels auf der eroFame 2019 – jetzt ist er endlich lieferbar: der Suck-O-Mat 2.0. Die konsequente Weiterentwicklung des Erfolgs-Masturbators Suck-O-Mat setzt ebenfalls wieder auf ein handfreies Blowjob-Vergnügen – dank Kolbenantrieb noch präziser, kräftiger und leiser. Eine Innovation, die auf der eroFame bereits mit dem ean Erotix-Award als „Best New Male Product“ honoriert wurde.

Das Männerspielzeug par excellence wurde von den Produktmanagern des Erotik-Spezialisten ORION zusammen mit einem deutschen Erfinder entwickelt. Schon die Vorgänger-Modelle des Suck-O-Mat haben die Männerherzen höherschlagen lassen – sowohl optisch als auch technisch und vor allem aufgrund ihrer unglaublichen Blowjob-Fähigkeiten. Ab sofort ist jetzt der noch leistungsstärkere Suck-O-Mat 2.0 (Artikelnummer 05968500000) im sportlich-eleganten Cockpit-Design mit LED-Tacho-Anzeige erhältlich. Er ist netzgebunden und mit einem KFZ-Adapter sowie mit einer Fernbedienung mit drei Meter Reichweite ausgestattet.

Mit einer Motorleistung von 60 W ist der Suck-O-Mat 2.0 100% leistungsstärker als sein Vorgänger und bietet bis zu 200 Saugimpulse pro Minute. Dazu punktet die Neuauflage mit einer realitätsnahen Blowjob-Simulation der Extraklasse – natürlich handfrei und aufgeteilt – ähnlich wie bei einem Auto – in 8 +1 Gänge:
Gang 1 ist ein manuell steuerbarer Saugmodus in sechs Geschwindigkeiten.
Die Gänge 2-9 bieten acht vollautomatische Saugmodi mit unvorhersehbaren Intervallmustern für ein möglichst zufälliges und damit lebensnahes Blowjob-Feeling. Dabei kann der Nutzer jederzeit in die voreingestellten Muster eingreifen und die Geschwindigkeit individuell regulieren – beispielsweise um einen schnelleren Höhepunkt zu genießen oder ihn weiter hinauszuzögern. Der SUCK-O-Mat 2.0 fällt dann automatisch in den ersten (manuellen) Gang zurück und hält dort die gewünschte Geschwindigkeit – bis zum Happy End.

Auch die Sleeve wurde für den Suck-O-Mat 2.0 weiter optimiert: Sie verfügt nun im Inneren über stimulierende Noppen und kann mit der beiliegenden Tight Fit Manschette kombiniert werden, um den Penis noch stärker zu umfassen und die Stimulation so zu intensivieren.

Die Handhabung ist nach wie vor sehr benutzerfreundlich: Einfach reichlich wasserbasiertes Gleitgel auftragen und den Penis zur Hälfte in die genoppte Soft-Manschette des strombetriebenen Masturbators einführen. Jetzt die gewünschte Intensität und Geschwindigkeit einstellen, sich zurücklehnen und genießen! Und das ohne Einsatz der Hände! Kraftvolle Pump-/Saug-Impulse sorgen für ein automatisches, rhythmisches Auf und Ab der weichen, flexiblen Manschette am Penis und werden bei Bedarf durch die zusätzliche schwarze Silikonhülle noch verstärkt!

Geliefert wird der Suck-O-Mat 2.0 in einer hochwertigen schwarzen Aufbewahrungs-Box im Carbon-Look, ummantelt von einer verkaufsfördernden Banderole mit mehrsprachigen Artikelbeschreibungen.

Auch die ersten, preisgünstigeren Modelle des Suck-O-Mat (Artikelnummer 05871760000) sowie Suck-O-Mat Remote Controlled“ (Artikelnummer 05947250000) sind nach wie vor über den ORION Großhandel erhältlich.

Darüber hinaus ist für den Suck-O-Mat auch ein Retail-Kit für die optimale Präsentation am Point of Sale erhältlich. Es enthält ein hochwertiges Display mit einem Tester, 25 Flyern sowie Factsheets in Deutsch und Englisch. Dazu gibt es Postkartenmotive mit Sprüchen und Produkterklärungen.

Bestellungen und weitere Informationen:
ORION Großhandel
www.orion-grosshandel.de
grosshandel@orion.eu
www.suckomat.de